Einrichtung/TP-LINK TL-WR und TL-WDR

From Freifunk Braunschweig
Jump to: navigation, search
Typenschild eines TL-WR841n Version 9
  1. Finde heraus, welches Modell du hast und welche Hardwareversion. Rechts siehts du ein Typenschild, darauf sichtbar ist "Ver. 9.0", es ist also Hardwareversion 9
  2. Lade die entsprechende Datei hier herunter, achte dabei auf die genaue Modellbezeichnung und die Hardwareversion. Zum Beispiel tp-link-tl-wr841n-nd und v9 für das Typenschild rechts. Am besten wählst du hier die stabile Version.
  3. Schließe jetzt deinen Router mit einem Kabel and deinen Rechner an und rufe die Verwaltungsoberfläche auf. Folge dazu den Angaben auf der Rückseite des Routers, oder dem Handbuch.
  4. Gehe nun auf "System Tools" und dann auf "Firmware upgrade", wähle die eben heruntergeladene .bin Datei aus und klicke auf "upgrade". Der Router sollte nun neu starten. Beim ersten Start geht der Router von alleine in den Konfiguriationsmodus, später kannst du den Modus wieder erreichen, indem du den Reset-Knopf solange drückst, bis alle LEDs aufleuchten, dann schnell loslassen.
  5. Warte ein wenig, nach einiger Zeit kannst du dann unter http://192.168.1.1 die Konfigurationsoberfläche unserer Firmware erreichen. Folge dort den Anweisungen.

Sobald der Router neu gestartet ist, ist er bereit eingesetzt zu werden. Den blauen WAN-Port verbindest du mit einem eigenen Router, an den gelben Ports kannst du bei Bedarf auch Geräte per Kabel ins Freifunknetz einhängen. Falls du in der Konfiguration eine Position eingetragen hast, sollte demnächst auf unserer Karte eine Markierung auftauchen.